Drei Streifen, zwei Brüder, ein Fashion-Vermächtnis – Adidas. Die weltberühmte Marke wurde in den 1920er Jahren von den Gebrüdern Dassler ins Leben gerufen: In der alten Waschküche ihrer Mutter fertigten die Sport- und Schuhfans Turnschuhe an, die einfach perfekt zum Fuß des jeweiligen Sportlers passten. Doch die beiden verstritten sich und gründeten in den späten 40ern bald jeder sein eigenes Imperium: Puma und Adidas.

Die junge, urbane Linie Adidas Originals steht für legere Sportswear, coole Streetstyles, aber auch den gewissen Retro-Einfluss, der von der Vintage-Silhouette bis hin zur neu entdeckten Trendnuance reichen kann. Immer an Bord der Adidas-Style-DNA? Die drei Streifen natürlich, sowie das Dreiblatt-Logo, das den olympischen Geist symbolisieren soll. Absolutes Aushängeschild des Original-Looks ist jedoch der Tennis-Schuh „Stan Smith“, ein immer wieder neu interpretierter Klassiker.

Die schönsten Streetwear-Trends für Adidas Originals

#Patchwork Florale Muster treffen auf Blockstreifen, Stoff auf Velours, leuchtende Trend-Nuancen auf gedeckte Basic-Farben: Ob Sneaker, Sweatjacke oder Leggings, der eklektische Patchwork-Style erobert gleich die gesamte Sportswear und ist dieses Frühjahr ein echtes Must-have.

#Snakeskin So edel können Sneakers sein! Dieser Trend ist definitiv nicht mehr zu übersehen: Animal Print und Kroko-Optik auf All-In-White-Modellen sorgen für einen eleganten und extravaganten Twist.

#SolidColour Aber nicht nur weiße Sneaker dürfen den Solid-Colour-Look rocken: Auch leuchtende Trendfarben wie Pink, Tangerine oder Mint erobern unsere liebsten Trendsilhouetten von Kopf bis Fuß, das heißt von der Sohle bis zum Schnürsenkel.

#Colorblocking Dieser Streetwear-Trend ist universal und unisex. Ob Schuhe, Leggings oder Trainingsjacken: Überall treffen kontrastreiche Nuancen in einem leuchtenden Color-Clash aufeinander. Ob Tangerine und Navy, Petrol und Kobaltblau oder Pink und Rot – diese Farb-Fusionen haben es in sich und setzten stylische Akzente.

Entdecke auch bei Zalando: