accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Deutschland Trikots

Marke
Farbe
Preis
Größe
Muster
Obermaterial
5 Artikel
5 Artikel

Das neue Deutschland Trikot steht für High-Tech und Design

Die DFB-Auswahl wird auch in diesem Jahr standesgemäß von adidas ausgestattet. Die Fußballrikots werden durch die adidas Climacool Technologie zu wahren High-Tech-Stücken. Sie sind atmungsaktiv und Feuchtigkeit wird vom Körper weggeleitet. So klebt das Shirt nicht unangenehm am Körper. Damit ist es wie geschaffen für’s Training. Ganz egal, ob DFB-Star oder Bolzplatz-Kicker – das Deutschland Trikot ist für Höchstleistung entwickelt. Kurz nach der Präsentation kamen die Trikots bereits ein erstes Mal zum Einsatz und wir wissen nun, dass sie auf dem Feld richtig edel aussehen.

# Das Heimtrikot im klassischen Look
Mit dem Deutschland-Trikot 2016 ist sich die Nationalmannschaft treu geblieben. Traditionell besteht das Heimtrikot aus weißem Shirt und schwarzer Hose - erstmals sind die Stutzen auch schwarz. Optisch erinnert die Zusammenstellung an die Spielerkleidung, in der unsere Elf bereits bei den Weltmeisterschaften 1954 und 1974 gewann. Die Kultstreifen des Ausrüsters adidas sind erstmals nicht auf den Ärmeln, sondern an der Seite platziert. Ein schwarz-rot-goldener Saum ziert den Ärmel, darüber sind die Jahreszahlen der bisherigen Siege bei WM und EM eingestickt. Erstmals findet sich auf dem Deutschland-Shirt der vierte Sterne, den sich unsere Kicker mit dem Weltmeistertitel in Brasilien 2014 erkämpft haben. Wir als Fans werden es diesen Sommer bei jeder Gelegenheit stolz ausführen!

# Das Away-Trikot mit Überraschungseffekt
Weniger traditionell wird es bei den Auswärtstrikot für die EM 2016. Hier überrascht uns adidas mit revolutionären Design und ganz neuen Farben. Auf der Vorderseite hat das Trikot schwarz-graue gewebte Querstreifen, sowie olivgrüne Ärmel und wird so zu einem ganz besonderen Hingucker. Neben dem adidas-Logo ziert das Shirt das goldene Logo der FIFA für den Gewinn der Weltmeisterschaft 2014, das DFB Logo und darüber auch hier erstmals vier Sterne. Mit der neuen Farbkombination möchte das Nationalteam an die Ursprünge des Fußballs auf den Bolzplätzen der Welt erinnern. Darin liegt auch der Clou des Shirts. Dreht man es auf links ist es neongrün und es erinnert an ein Trainingsleibchen. Unter einem großen adidas-Schriftzug steht das Bolzplatz-Motto „bolzen-kicken-pöhlen“ – perfekt geeignet um vom Public-Viewing direkt selbst weiter zu kicken!

Mit dem neue Deutschland-Trikot bereit für die EM 2016!

Wir können es kaum noch abwarten, bis die EM 2016 in Frankreich am 10. Juni endlich startet. Am 12. Juni ist es dann endlich soweit und Deutschland tritt im ersten Vorrundenspiel gegen die Ukraine an. Dabei ist das neue DFB-Trikot natürlich das wichtigste Kleidungsstück für Spieler, wie auch Fans. Seit einigen sehr erfolgreichen Fußballweltmeisterschaften ist es der Fanartikel schlechthin und repräsentiert weit mehr als nur die Nationalmannschaft!