How-to

So geht Schwarz-weiß-cool

Anlässlich der Bread & Butter haben wir unsere Top-Looks zusammengestellt. 3x schwarz-weiß, 3x anders, aber immer eins: BOLD!
 
  Bluse Topshop Rock Missguided Taillengürtel Missguided

Be Bold

So erfrischend wie das Mineralwasser aus der gleichnamigen Stadt ist das Vichy-Muster jetzt im Allover Look. Verspielte Volants an Bluse und Rock nehmen dem Muster die Kleinkariertheit, ein breiter Taillengürtel bringt das Schwarz-Weiß-Ensemble in Form. Mehr „Bold“ geht nicht? Doch: mit wadenhohen Netzsocken und nassglänzenden Lackschuhen.

  Bluse Bik Bok Cap Missguided Sneaker Nike

Be Brave

Streetwear ist lässig. Im Kontrast zu femininen Details ist sie sogar noch lässiger. Eine Bluse mit Trompetenärmeln passt nicht zur Sporthose? Falsch! Als Konter zu Trackpants, Sneakers und Cap meistern wir darin den Spagat aus street und sweet.

  Body Missguided Lackhose Topshop Blazer Topshop

Be Loud

Brav ist bei diesem monochromen Look nur der strenge Doppelreiher. Ohne ihn wäre das Darunter – nämlich der gewagte Mix aus transparentem Body und Lackhose – nur halb so cool. Für die B&&B Afterparty verzichten wir jedoch auf die Jacke und machen das Outfit mit einem weißen T-Shirt Club-tauglich.