Get The Look

Claire Beermann

Die Modejournalistin sagt von sich selbst, sie sei ein Sturkopf. Vor allem, wenn es um ihre Outfits geht. Mit Comic-Print-Shirt zum eleganten Rock geht sie ihren eigenen Weg
© Christian Vierig/Getty Images
© Christian Vierig/Getty Images 

Die Berlinerin hat ein Faible für Ausgefallenes, Einzigartiges – Stücke, die man genauso gut als Kunstwerk an die Wand hängen könnte. „Ich liebe es, Farben zu tragen, alles Leuchtende und Exzentrische“, sagt die 23-Jährige. Kein Wunder, dass sie den Street-Style-Fotografen sofort ins Auge gestochen ist, als sie im Comicprint-T-Shirt zum pinken Schachbrettmuster-Midirock und hautfarbenen Mules auf der Mailänder Modewoche unterwegs war.

Doch Claire Beermann zieht sich nicht für andere an. Sie trägt, was ihr Spaß macht und verficht das „Dress for yourself“-Prinzip lautstark auf ihrem Blog C’est Clairette, in ihrer Kolumne für Man Repeller oder ihren Beiträgen für das ZEITmagazin. Während um sie herum jeder zweite in Sneakers und Schwarz gekleidet ist, greift sie stur zu High Heels, einem roten Kleid und kümmert sich weder ums Kopfsteinpflaster auf Berliner Straßen, noch um die Meinung anderer.

Der Look von Claire Beermann