We Love

Frohnatur Pom-Pom-Sandalen

Nach Babouches aus Marokko kommt der nächste Schuhtrend aus Südeuropa: Bunte Pom-Poms verpassen geschnürten Ledersandalen extra Ethno-Flair – und die richtige Dosis Temperament

Die kleinen Wollknäuel, die wir in der Schule zum ersten Mal selbst gebastelt haben, sind auf einmal gefühlt überall: ob auf Kissen und Körben für Zuhause oder als coolstes Add-on von Schuhen seit den Fatlaces. Ihr verspielter, unbeschwerter Charakter steht den Gladiatoren-Sandalen meiner Kollegin Sara-Ellen richtig gut. Diesen Spirit führt sie mit ihrem Volants-verzierten Playsuit konsequent wie gekonnt fort. Einen kleinen Haken haben die Pom-Pom-Sandalen dann aber doch: Sie fordern die volle Aufmerksamkeit. Daher halten sich Schmuck, Tasche und Frisur lieber dezent zurück.