News

Welcome back, Azzedine Alaïa!

Der Designer widersetzt sich allen Regeln der Branche. Dass er jetzt wieder an den Haute Couture-Defilees teilnahm, ist eine kleine Sensation
&copy dpa
© dpa 

Während andere Designer permanent neue Entwürfe liefern (Pre, Main, Resort), entschleunigt der gebürtige Tunesier seine Kreativität. Er präsentiert eine Kollektion dann, wenn sie für ihn fertig ist. Sechs Jahre verzichtete Azzedine Alaïa sogar komplett auf die Haute Couture. Nun das überraschende Comeback: In seiner neuen Kollektion verschmelzen folkloristische und gotische Elemente (strenge Mäntel, Lederkostüme, taillierte Cocktailkleider, schwarze Roben) zu Looks, die Frauen stark und zugleich verführerisch aussehen lassen. Und genau dafür wird Alaïa von ihnen seit Jahrzehnten verehrt.