News

Cara Delevingne: Vom Model zur Autorin

Während sie sich eine Auszeit vom Catwalk nahm, war Cara Delevingne nicht nur als Schauspielerin tätig – sie hat auch ein Buch geschrieben.
@copy; dpa
@copy; dpa 

Via Instagram hat Cara Delevingne die Veröffentlichung ihres Romans „Mirror, Mirror“ verkündet. Um eine „ausgeklügelte “ Coming of Age-Story soll es sich dabei handeln. Sie selbst schwärmt von dem Werk: „Ich kann es gar nicht abwarten es mit allen zu teilen! (...) Ich möchte über diese Zeit im Leben sprechen – Selbstfindung, Freundschaft, Schmerz und Triumph!“

Cara stieg zum Superstar auf, lief für die großen Namen der Branche über den Catwalk. Nach eigenen Aussagen hatte sie jedoch mit Depressionen zu kämpfen, wandte sich daher vom Modeln ab und der Schauspielerei zu. Nach ihren Rollen in „Margos Spuren“ sowie in „Suicide Squad“, wirkt sie jetzt an der Seite von Dane DeHaan und Rihanna im teuersten Film mit, der je in Europa produziert wurde: „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“. Man darf gespannt sein, ob sie als Autorin an diese Erfolge anknüpfen kann.