News

Chloés Neue: Natacha Ramsay-Levi

Ihr Name war bislang nur Insidern bekannt, doch das wird sich jetzt ändern. Denn Natacha Ramsay-Levi hat einen der Top-Jobs der Mode ergattert.
&copy Paolo Roversi/Chloé
© Paolo Roversi/Chloé 

Nun ist es offiziell: Natacha Ramsay-Levi ist die neue Kreativdirektorin von Chloé. Ihre bisherige berufliche Vita war eng mit Nicolas Ghesquière verknüpft, an dessen Seite sie bei Louis Vuitton und Balenciaga gearbeitet hat. Nun trägt die Französin erstmals die Hauptverantwortung für ein großes Modelabel. „Ich bin sehr stolz jetzt Teil eines Hauses zu sein, das von einer Frau gegründet wurde, um Mode für Frauen zu machen“, verkündete Natacha im offiziellen Chloé-Statement. Ganz im Geiste von Gaby Aghion wolle sie Kleidung entwerfen, die die Persönlichkeit der Trägerin unterstreicht. Ihre Debütkollektion wird sie auf der Pariser Fashion Week im September vorstellen.

Und wohin führt es ihre Vorgängerin Clare Waight Keller? Das italienische Branchenblatt „MFF“ will wissen, dass sie die Neue bei Givenchy werden soll.