News

Modelvertrag für Paris Jackson

2017 verspricht ein gigantisches Jahr für die Tochter des verstorbenen Michael Jackson zu werden.
&copy dpa / Runway Manhattan
© dpa / Runway Manhattan 

Im Februar zierte die 18-Jährige das Cover des Rolling Stone Magazines. Jetzt hat sie einen Vertrag mit der renommierten Agentur IMG Models unterzeichnet, die von Alessandra Ambrosio bis hin zu Candace Swanepoel große Namen vertritt. „Ich schätze mich sehr glücklich und fühle mich geehrt“, schrieb Paris in einem Instagram-Post, in dem sie ihren Karriereschritt verkündete.

Darüber hinaus feierte sie am Mittwoch mit ihrem Auftritt in der TV-Serie „Star“ ihr Schauspieldebüt. Die Tochter des verstorbenen „King of Pop“ wird also vermutlich schon bald ihren ganz eigenen Platz innerhalb der Crème de la Crème des Showbiz sicher haben.

„Ich bin von Geburt an auf dem Präsentierteller“, sagte sie gegenüber dem Rolling Stone. „Werde ich das vergeuden und mich verkriechen? Oder baue ich darauf auf und nutze es für wichtigere Dinge?“ Man kann getrost davon ausgehen, dass Letzteres der Fall sein wird.