News

Brioni mit neuer Kreativchefin

Acht Monate war der Edelschneider ohne kreative Führung. Jetzt wurde die Position wieder besetzt
&copy Brioni
© Brioni 

Nina-Maria Nitsche wurde zur neuen Kreativchefin ernannt. Zuvor arbeitete sie 23 Jahre für Martin Margiela. Nach dessen Rückzug 2009 war sie sogar Kreativchefin des Labels. Ihre letzte Station war eine Schlüsselrolle im Vetements-Team von Demna Gvasalia. Sonst ist wenig über die Nachfolgerin von Justin O’Shea bekannt. Der wiederum versuchte im letzten Jahr, dem italienischen Edelschneider ein neues, hippes Image zu verpassen. Auch Nitsche hat anscheinend Großes vor: „Die Philosophie des Hauses basiert auf einem wegweisenden Ansatz für Herrenmode. Mein Ziel ist es, diese Tradition neu zu beleben.“