accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Elegante Herrenmode

Besondere Momente verlangen besonders viel Stil
Das nächste große Event steht an und ein elegantes Outfit ist gefragt? Kein Problem: Du greifst einfach zu dem einen klassischen Anzug, den du im Schrank hast. Oder doch nicht? Wenn da nur nicht diese Sache mit dem Dresscode wär… Black Tie, Dark Suit oder Casual - ein wahrer Gentleman ist zu jedem Anlass perfekt gekleidet! Aber was heißt das nun genau? Mehr erfahren

Elegante Herrenmode 602 Artikel

602 Artikel
602 Artikel

For Gents: 5x elegante Herrenmode für fancy Events

Black Tie: Smoking, weißes Hemd und schwarze Fliege! Alles andere ist underdressed. Komplett wird die Abendgarderobe mit schwarzen Dress-Schuhen sowie Kummerbund oder Weste in derselben Farbe.


Dark Suit: Wie die Bezeichnung schon sagt, wird in diesem Fall nach einem dunklen Anzug verlangt. Dazu trägst du ein monochromes Hemd – mit Weiß gehst du auf Nummer sicher.


Cocktail: Auch hier gilt: Dunkelblau, Dunkelgrau – vor allem dunkel muss der Anzug sein. Bei Oberhemd und Krawatte kann es jedoch etwas entspannter zugehen. Mit dezenten Mustern, wie zum Beispiel feine Streifen auf dem Hemd oder kleinen Punkten auf dem Schlips darfst du die Monotonie durchbrechen.


Casual: Soll nicht heißen, dass du in stone-washed Jeans und T-Shirt auftauchen kannst. Vielmehr sind hier Polo-Shirt und Sakko gefragt, wobei du die Krawatte aber gern zu Hause lassen darfst. Untenrum trägst du eine Stoffhose. Schwarze oder dunkelblaue Denims ohne Waschungen sind zur Not auch erlaubt.


Come as you are: Aber bitte nur, wenn du auch im Alltag stets smart gekleidet bist, ergo einen Anzug trägst. Elegante Herrenmode ist und bleibt eben elegant. "Come as you are" bezieht sich in der Regel auf After Work Events, bei denen du die Krawatte lockern kannst bzw. dich ihrer entledigen darfst.