accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Fußballschuhe 648 Artikel

Neuheiten von Lieblingsmarken im Feed erhalten
+ Als Lieblingsmarke gespeichert. Neue Artikel erscheinen im Feed.
648 Artikel
648 Artikel

Fussballschuhe

Wie wirst du dich entscheiden? Entdecke die vielfältige Welt der Fußballschuhe

90 Minuten Vollgas! Mit den richtigen Fußballschuhen kannst du jedem Spiel deinen persönlichen Stempel aufdrücken. Ob beim relaxten Kick mit Freunden oder beim emotionalen Ligaspiel mit deinem Verein – deine Fußballschuhe machen den Unterschied. Damit du die optimale Wahl treffen kannst und keine offenen Fragen mehr übrig bleiben, haben wir die wichtigsten Infos für dich vorbereitet.

Mach es wie die Stars – deine wichtigsten Antworten zum Thema Fußballschuhe

Fußball ist ein faszinierender Sport mit unglaublich vielen Facetten. Hier trifft Team Spirit auf individuelle Klasse, während sich elektrisierende Emotionen und taktische Raffinesse für alle Beteiligten zu einem unvergleichlichen Erlebnis verbinden. Das wichtigste Equipment auf dem Fußballplatz sind die Fußballschuhe, mit denen selbst die weltbesten Profispieler noch ein paar Prozentpunkte mehr aus ihrer Performance herauskitzeln können.

Mit den richtigen Fußballschuhen gestaltest du dein Spiel so, wie du es dir vorstellst

Du brennst für diesen Sport und stehst selbst gerne und regelmäßig auf dem Platz? Hier findest du heraus, welche Fußballschuhe optimal für dich und deine individuellen Ansprüche geeignet sind. Dabei ist es egal, ob du im Verein spielst oder dich einfach nur gerne mit deinen Freunden zum Kicken triffst. Durch seine große Beliebtheit profitiert der Fußball so stark und so regelmäßig von neuen Innovationen und Technologien wie kaum eine andere Sportart. Entdecke jetzt deine neuen Lieblingsschuhe.

Welcher Fußballschuh passt zu mir und was ist zu beachten?

Gibt es so etwas wie die perfekten Fußballschuhe? Eher nicht. Was es aber ganz sicher gibt, sind solche, die genau zu dir und deinen persönlichen Anforderungen passen. Um herauszufinden, welche Modelle am besten für dich geeignet sind, haben wir die wichtigsten Fragen für dich vorbereitet. Manche Aspekte, wie etwa Design, Marke und Farbwahl fallen in die Kategorie „Geschmackssache“, während die Fragen nach Sohlentyp, Passform und Einsatzhäufigkeit für die Wahl deiner Schuhe unerlässlich sind.

Warum gibt es so viele verschiedene Fußballschuhe? Was bedeuten FG, HG und Co.?

Die absolut wichtigste Frage, die du dir stellen solltest, ist die nach dem Untergrund. Auf welchem Boden spielst du die meiste Zeit? Hat dein Verein einen Ascheplatz? Triffst du dich mit deinen Kumpels immer auf dem Kunstrasen oder in der Halle? Oder kommst du vielleicht sogar in den Genuss, regelmäßig auf weichem Echtrasen aufzulaufen? Achte beim Kauf deiner Fußballschuhe unbedingt darauf, dass sie über die für dein Einsatzgebiet passende Sohle verfügen, um Verletzungen vorzubeugen und das perfekte Spielgefühl genießen zu können.

SG (Soft Ground)
Der Klassiker unter den Fußballschuhen. Diese Modelle sind mit richtigen, meist wechselbaren Stollen versehen und sind die perfekte Wahl für weichen, tiefen Echtrasen. Besonders bei Nässe können sie ihre Stärken voll ausspielen, denn die langen Stollen bohren sich in den weichen Untergrund und geben dir somit den Halt, den du brauchst. Durch die optimale Verteilung und den perfekten Abstand der Stollen bleibt kein Dreck zwischen ihnen hängen, der dich ausbremsen könnte. Durch die Möglichkeit, die Stollen auszuwechseln, erhöht sich die Lebensdauer dieser Modelle. Achtung: Aufgrund der erhöhten Verletzungsgefahr erst ab einer bestimmten Altersklasse erlaubt.

FG (Firm Ground)
Diese Variante kommt dann zum Einsatz, wenn du regelmäßig auf trockenem Naturrasen spielst. Fußballschuhe mit FG-Sohle sind vielseitiger als Stollenschuhe, denn durch ihre Mischung von kurzen und langen Nocken kannst du sie auch auf Asche und in Ausnahmefällen sogar mal auf Kunstrasen tragen. Auch hier ist für ausreichend Abstand zwischen den Nocken gesorgt, sodass du jederzeit einen guten Grip hast und auch bei schnellen Richtungswechseln nicht aus dem Tritt kommst.

AG (Artificial Ground)
Spielst du regelmäßig auf Kunstrasen, dann ist dieser Schuh dein bester Freund. Aus besonders robusten Materialien gefertigt, hält er dem starken Abrieb des synthetischen Grüns problemlos stand und sorgt für optimales Ballgefühl. Spielst du dagegen nur zwei bis drei Spiele pro Saison auf Kunstrasen, dann empfehlen wir dir eher einen Fußballschuh mit FG-Sohle.

HG (Hard Ground)
Die perfekte Wahl, wenn du ausschließlich auf hartem Untergrund wie Asche, Kies oder Sand aufläufst. Die mit deutlich kleineren Nocken versehene Sohle verfügt zusätzlich über ein spezielles Dämpfungssystem. Dieses schont deinen passiven Bewegungsapparat und beugt Verletzungen und Verschleißerscheinungen vor.

TF (Turf)
Ähnlich wie Modelle mit HG-Sohle ist auch der Multinockenschuh mit TF-Sohle für den Einsatz auf hartem Untergrund entwickelt worden. Besonders wohl fühlt er sich auf Teppichrasen oder Asche, hält aber auch gelegentlichen Spielen auf Kunstrasen stand. Manchmal wird der TF-Schuh auch Tausendfüßler genannt, was er seiner besonders hohen Anzahl kleiner Nocken zu verdanken hat. Diese sorgen dafür, dass dein Gewicht auf die komplette Sohle verteilt wird und verleihen dir so die nötige Stabilität und Sicherheit auf dem Platz.

Wie fallen Fußballschuhe aus und welche Größe brauche ich?

Wie genau die Schuhe ausfallen, lässt sich leider nicht universell beantworten, denn das ist bei jeder Marke etwas anders. Selbst bei verschiedenen Modellen derselben Marke kann es leichte Unterschiede geben. Nutze bei Bedarf Größentabellen der Hersteller und probiere deine Schuhe sorgfältig an. Wie bei allen Sportschuhen tust du das auf keinen Fall morgens nach dem Aufstehen, sondern am späten Nachmittag oder Abend, weil sich deine Füße zu dieser Zeit bereits ausgedehnt haben. Wichtig ist, dass du deine Fußballschuhe nicht zu groß kaufst, da du andernfalls Verletzungen riskierst und dein Ballgefühl sowie dein Halt zu wünschen übrig lassen. Generell gilt die Faustregel, dass du Schuhe aus Kunstleder passend kaufen solltest, Modelle aus Echtleder eventuell sogar etwas enger, da diese sich noch an den Fuß anpassen können.

Wie sollte ich meine neuen Fußballschuhe einlaufen?

Neue Schuhe solltest du bei der ersten Benutzung nur etwa ein bis zwei Stunden am Stück tragen. Auf diese Weise werden sie langsam eingelaufen, sodass deine Füße eine schonende Eingewöhnungsphase bekommen, die nicht mit schmerzenden Blasen und Druckstellen endet. Solltest du dir ein Paar Fußballschuhe aus Echtleder gekauft haben, empfiehlt es sich, sie vor dem ersten Tragen innen und außen leicht zu befeuchten. So kann sich das Leder besonders effektiv und schnell an deine individuelle Fußform anpassen.

Welches Material ist das beste?

Apropos Leder. Was ist denn nun eigentlich die bessere Wahl: Synthetisches oder echtes Leder? Auch in dieser Frage gibt es kein pauschales Gut oder Schlecht, sondern einfach eine Variante, die für dich persönlich besser geeignet ist. Kunstleder hat beispielsweise den Vorteil, dass es günstiger ist als Echtleder. Wenn du nur gelegentlich kicken gehst, dürfte dieser Faktor nicht unwichtig sein. Außerdem ist synthetisches Leder deutlich pflegeleichter: Einmal kurz abwaschen reicht in der Regel aus. Echtes Leder dagegen erfordert eine sorgfältigere Pflege, hält dafür aber auch deutlich länger. Durch die Anpassungsfähigkeit des hochwertigen Leders genießt du hier außerdem einen deutlich höheren Tragekomfort als bei Modellen aus Kunstleder. Wenn du also im Verein spielst und jede Woche Training und Spiele anstehen, dann empfehlen sich für dich Fußballschuhe aus Echtleder.

Warum gibt es Fußballschuhe in so vielen Farben?

Ganz einfach: Weil wir Farben mögen. Früher gab es nur schwarze Fußballschuhe und niemand ist optisch aus der Masse herausgestochen. Mittlerweile spielen Style und Individualität auch im Sport eine große Rolle und Fußballschuhe in deiner Lieblingsfarbe sind eine tolle Möglichkeit, deinen persönlichen Geschmack und Charakter auf den Platz zu bringen. Leuchtende Farben wirken dynamisch und unterstreichen gekonnt den rasanten und elektrisierenden Charme des Spiels. Mach es wie die Stars und genieße die coolen Designs der beliebtesten Sportmarken.

Welcher Schuh für welche Position?

Für die Wahl deiner Fußballschuhe macht es keinen riesigen Unterschied, welche Position du spielst. Solange du auf eine gute Passform achtest und die richtige Sohle verwendest, bist du auf der sicheren Seite. Wer jedoch gerne an den ganz kleinen Stellschrauben dreht, kann vielleicht noch die eine oder andere Optimierung vornehmen. Als Verteidiger zum Beispiel solltest du schon robuste Schuhe haben, da deine Arbeit auf dem Platz zum größten Teil aus Zweikämpfen besteht. Im direkten Duell um den Ball werden deine Schuhe regelmäßig Tritte abbekommen, weshalb eine gewisse Stabilität hilfreich ist. Flügelspieler dagegen sind mit besonders leichten Modellen gut beraten, die das temporeiche Spiel mit vielen Sprints an der Seitenlinie unterstützen.

Wie pflege ich meine Fußballschuhe?

Da Fußballschuhe in der Regel nicht besonders billig sind, möchtest du natürlich möglichst lange deine Freude an ihnen haben. Deshalb sind regelmäßige Reinigung und Pflege einfach Pflicht. Wenn du ein paar Tipps beherzigst, verlängerst du die Lebensdauer deiner Schuhe deutlich und kannst ihre positiven Trageeigenschaften erhalten. Sowohl Fußballschuhe aus Kunstleder als auch solche aus Echtleder solltest du zuerst mit einem feuchten Lappen und mit Seifenwasser reinigen und anschließend gut trocknen lassen. Wichtig: Unbedingt kalt trocknen und nicht an der Heizung, weil das Material sonst rissig werden und sich verformen kann. Entferne zum Trocknen einfach Schnürsenkel und Einlegesohle und lege Zeitungspapier oder einen Schuhspanner aus aufnahmefähigem Holz in die Schuhe. Modelle aus Echtleder müssen nach dem Trocknen imprägniert und anschließend mit Lederfett eingerieben werden, weil sie bei der Reinigung ihre natürliche Schutzfunktion verlieren. Lasse das Fett ganz einfach über Nacht einziehen und entferne am nächsten Tag die Reste mit einem weichen Tuch.

Was tun, wenn die Schuhe stinken?

Das A und O um unangenehmen Geruch zu vermeiden ist das gründliche Trocknen. Die meisten Bakterien sterben nämlich schon ab, wenn im Schuh keine Feuchtigkeit mehr vorhanden ist. Besonders hartnäckige Gerüche kannst du ganz unkompliziert mit einem normalen Hand-Desinfektionsspray neutralisieren und somit loswerden.

Wann kommen neue Fußballschuhe raus?

Jeden Monat erscheinen neue Modelle. Die Release-Daten sind dabei je nach Marke unterschiedlich. Einen allgemeinen Anhaltspunkt gibt es jedoch. Generell werden nämlich die meisten neuen Fußballschuhe zum Start einer neuen Saison und vor großen Turnieren wie der WM oder EM veröffentlicht. Besonders in dieser Zeit lohnt es sich also, Ausschau nach neuen Fußballschuhmodellen zu halten.