Katalog von Harmony

Marke
Preis
47
47
695
695

50 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 1
TIPHAINE - T-Shirt basic - white PETER FLANELLE - Stoffhose - brown PIERA - Stoffhose - pied de poule brown DOLORES - Jeans Relaxed Fit - light blue MARIANNE - Wollmantel/klassischer Mantel - brown DONOVAN - Jeans Straight Leg - bleached LA GARCONNE - T-Shirt print - navy CYRIL - Hemd - white CASSIE - Hemdbluse - blue PETER - Stoffhose - navy DIMITRI - Jeansjacke - light blue VIRGINIA - Blazer - navy PIA - Shorts - white PAVEL - Jogginghose - navy CYRIL - Hemd - blue CLEMENCE - Bluse - white JEANNE - A-Linien-Rock - navy TOM - Langarmshirt - ecru TONI - T-Shirt print - ecru DORIAN - Jeans Slim Fit - washed grey SAWYER - Sweatjacke - light grey DORIAN - Jeans Slim Fit - light blue MASON - Leichte Jacke - black MATHYS - Bomberjacke - black JEANNE - A-Linien-Rock - black CLAUDE - Hemd - navy

Einfachheit, Spontanität und Kreativität – das vermittelt die Mode des Pariser Labels Harmony. Mit keinem anderen Label lebst du französischen Chic so nonchalant aus!

50 Shades of Black and White – kühle Farben für einen aufgeklärten Blogger-Look

Der Gründer und künstlerische Leiter des Labels David Obadia versorgt Jungs und Mädels gleichermaßen mit Mode, die durch eine liebevolle Detailtreue, harte und klare Schnitte sowie hochwertigste Stoffe gekennzeichnet ist. Gebot der Stunde ist gleichzeitig der Verzicht auf alles nicht absolut Notwendige – nur so entsteht der zurückgenommene, minimalistische Stil, der von Skandinavien aus Europa erobert hat und gerade so en vogue ist. Klar vorherrschend in den Kollektionen sind monochrome Töne. Schwarz, Weiß und sämtliche Graunuancen dazwischen unterstützen den kühlen Flair der Stücke. Daneben sind besonders helle Blau- sowie gedeckte Erdtöne vertreten, die sich spielend leicht kombinieren lassen. Geeignet sind die It-Pieces für jede denkbare Alltagssituation – vom legeren Cafébesuch bis hin zum Jobtalk in souveränem Business Casual.

Androgyner Style für Sie und Ihn von Harmony

Die klaren Kanten und kalten Farben sorgen für harte Konturen, die dein Outfit edgy und unangepasst wirken lassen. Mädels können diesen Effekt ein wenig enthärten, indem sie mit Skaterröcken oder verspielten Accessoires einen femininen Touch hinzufügen. Das ist aber natürlich kein Muss. Genauso kannst du die Attitude von Harmony auch stringent weiterverfolgen und Skinny Jeans, Boots oder gerade geschnittene Chinos ergänzen. Bei den Jungs ist die Richtung etwas eindeutiger vorgegeben. Aber auch hier bieten sich Möglichkeiten, dem Look deinen Stempel aufzudrücken. Eine Bomberjacke aus Jersey lässt das gleiche Ensemble lässiger wirken als ein elegantes Sakko. Der wirkliche Game Changer sind aber die gewählten Schuhe: Sneakers wirken sportlich und aktiv, Budapester oder Boots dagegen seriös und sophisticated.

Entdecke auch bei Zalando: