accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Holzfällerhemd

Marke
m
Farbe
Preis
2359 Artikel
2359 Artikel

Holzfällerhemd

Holzfällerhemden – vom Wald in den Großstadtdschungel

Alles andere als kleinkariert! Holzfällerhemden sind das ultimative Essential jedes Großstadt-Hipsters


Von der Arbeiterkleidung zum zeitlosen Must-have

In den Straßen der Metropolen sind sie zu Hause und setzen sich mit ihrem individuellen Style vom Mainstream ab: Hipster. Während die Hornbrille schon lange nicht mehr als Erkennungszeichen gilt, hat sich ein Teil konsequent durchgesetzt – das Holzfällerhemd. Bis es sich als Fashion-Essential etabliert hatte, war es allerdings ein weiter Weg. Denn zunächst galt das Flanellhemd mit dem typischen Karo-Muster als Arbeiterkleidung, bis es in den 1990er in der Grunge-Szene ankam und deren Stil entscheidend prägte. Inzwischen ist das lässige Karohemd aus unseren Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Kräftige Farben und weiche, aufgeraute Baumwolle machen das Holzfällerhemd zu einem unverzichtbaren Allrounder.

Drei Styling-Ideen für dein Holzfällerhemd

Nicht nur die Herren der Schöpfung haben die Vorzüge des lässigen Flanellhemdes für sich entdeckt. Auch in den Kleiderschränken der Girls hat es längst einen Platz gefunden. Wir zeigen modebewussten Jungs und Mädels, wie sie das Karohemd zum Key-Piece ihres Outfits machen:

#1 Checked Pattern on Denim. Ein Look, der immer geht: Karo, ob groß oder klein, passt wie kein anderes Muster zu Denim. Mit enger Röhre oder lässiger Ripped Jeans wird der Grunge Style perfekt.

#2 Dress up! Holzfällerhemd goes Business Casual – gar kein Problem! Kombiniere das Hemd einfach zu Sakko oder Blazer, und schon wird es office-tauglich.

#3 Festival-Style. Jeans-Shorts, Bandshirt und dein Lieblingshemd locker um die Hüfte geknotet. So geht der unkomplizierte Festival-Look! Wird es abends kühler, kannst du das Hemd einfach wie eine leichte Jacke überziehen.