Kinder, Schlafenszeit! Seit mehr als 50 Jahren empfangen die Kleinen den Sandmann im Nachtgewand der dänischen Marke Joha.

Geliebtes abendliches Ritual vieler Kinder ist die Gute-Nacht-Geschichte. Besonders wohlig wird es aber erst im heißgeliebten Pyjama zum Einkuscheln… Und das ist genau das Fachgebiet der dänischen Marke Joha aus Sunds bei Herning! Seit 1963 ist Joha auf Unterwäsche und Schlafanzüge für Kinder spezialisiert. In der Branche ist das Unternehmen einer der größten Produzenten Skandinaviens und Marktführer in Europa. Gefertigt wird in einer eigenen Produktionsstätte in der Ukraine – für eine unvergleichliche „Made in Europe"-Qualität.

Joha: Wollfaktor für den Wohlfühlfaktor

Seine Kollektionen bietet Joha in den Größen 40 bis 150, also für Neugeborene bis circa Zwölfjährige. Oder wie Joha auf seiner Website schreibt: „for little lambs" und „for young lambs". Auf Schaf greift Joha auch für seine Wolle zurück, etwa edles Merino oder in Mischung mit Seide und anderen Materialien. Außerdem kommt hochwertige Baumwolle, vieles davon in Bio-Qualität, zum Einsatz. Johas Strampler und Pyjamas werden vielfach getestet. Das EU-Ecolabel erhielt Joha als eines der Ersten in seiner Heimat Dänemark. Denn umweltfreundlich heißt hautfreundlich!

Klein, aber Joha!

In Dänemark steht Joha schon seit langem für geschmackvolle, zeitlose Kindermode im schlichten Design. Das Schlagwort „skandinavischer Minimalismus“ liegt da natürlich auf der Zunge! Freilich kindgerecht adaptiert mit süßen Mustern auf Bodies und detailreich gezeichneten Prints auf Shirts. Das alles meist in der Pastellwelt der Kleinen und in sanften Naturtönen. Dank der ausgezeichneten Verarbeitung kann Joha auch noch vom kleinen Geschwisterchen aufgetragen werden. Vorausgesetzt natürlich, der oder die Große gibt das Lieblingsstück überhaupt her!

Entdecke auch bei Zalando: