accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Textilien jetzt entdecken

Erfolgreich Kaffeeflecken entfernen

Wie bekomme ich Kaffeeflecken raus? Zuerst sollte man feststellen, ob es sich um einen Kaffee mit oder ohne Milch gehandelt hat. Das in der Milch enthaltene Eiweiß verhärtet sich nämlich durch Temperaturen über 40 Grad und so verstärkt man den Kaffeefleck beim Waschen. Mit einer Maschinenwäsche kann man das Entfernen von Kaffeeflecken auf Kleidung unter Umständen erschweren. Man sollte in diesem Fall gleich etwas Spülmittel auf den Kaffeefleck geben, denn Kaffee enthält Gerbstoffe und so lassen sich Kaffeeflecke gut bleichen.







Kaffeeflecken mit Hausmitteln

Wie entferne ich Kaffeeflecken? Auf Hemd oder Hose - es gibt eine ganze Reihe wirksamer Hausmittel gegen den Kaffeefleck. Das Entfernen von Kaffeeflecken lässt sich gut mit Glycerin, Zitrone, Salz oder Salmiakgeist bewerkstelligen. Auch Zahnpasta eignet sich dafür. Man sollte gerade bei bleichenden Substanzen das Kleidungsstück vorher einem kurzen Test unterziehen. Manche Stoffe reagieren empfindlich auf Bleiche. Hier empfiehlt sich die Fleckentfernung von Kaffee mit etwas Salzlauge. Danach hängt man das Kleidungsstück einfach zum Bleichen in die Sonne.


Kaffeeflecken aus Kleidung entfernen

Kann man Kaffeeflecken schnell entfernen? Diese Frage beschäftigt viele die es eilig haben, vielleicht vor dem nächsten Termin stehen und Hemd oder Bluse schmücken sich mit frischen Kaffeeflecken. Keine Sorge: Kleidung lässt sich auch unterwegs oder in der Kantine zügig selbst reinigen. Kaffeeflecke entfernen kann man mit den einfachsten Mitteln: Man greift zu Zitrone und Salz. Das empfiehlt sich vor allem für weiße Kleidungsstücke. Das Kaffeeflecken-Hemd oder die Bluse mit warmem Wasser ausspülen, ein paar Tropfen Zitrone auf den Fleck geben und etwas Salz darüber streuen. Kurz abwarten. Dann das Kleidungsstück wieder mit warmem Wasser ausspülen. So kann man am schnellsten frische Kaffeeflecken entfernen. Hausmittel zum eingetrocknete Kaffeeflecken Entfernen sind Salmiakgeist, Weingeist und Benzol. Man mischt davon eine kleine Menge zusammen und betupft damit vorsichtig den Fleck. Kurz einwirken lassen und ausspülen. Auch alte Kaffeeflecken entfernen, ist auf diese altbewährte Weise kein Problem. Wer diese Mittel nicht zur Hand hat, kann zum Kaffeeflecken entfernen auch zu etwas bleichender Zahnpasta greifen. Kleidung, die pflegeleicht ist, lässt sich damit auch behandeln. Etwas Zahnpasta auf den Kaffeefleck geben, ein Tropfen Wasser dazu, kurz einwirken lassen. Dann kann man mit einem feuchten Tuch oder der Zahnbürste darüber reiben. Anschließend spült man mit warmem Wasser nach und der Fleck ist verschwunden.