Auch Kinder müssen sich in ihren Klamotten wohl und selbstsicher fühlen. Vingino macht lässige Denim-Kleidung für Kids, die schon im jungen Alter wissen, was sie wollen.

Coolness auf Holländisch – Vingino

Anfang der 2000er in den Niederlanden als ein kleines Unternehmen für Kinder-Denim-Kleidung gegründet, wuchs Vingino sehr schnell und wurde bald zu einem weltweit beliebten Modelabel. Mittlerweile deckt das Sortiment von Babykleidung bis zu Teen-Styles alles ab. Die erste Inspiration für die lässigen Kreationen war eine Vintage-Jeans aus Neapel, deren Stil den Grundstein für das spätere Design der gesamten Kollektion legte. Heute gibt es nicht nur Hosen, sondern auch Jacken, Shirts, Kleider, Unterwäsche, Swimwear, Schuhe und Accessoires für Kids. Bei der Auswahl der Materialien und deren Verarbeitung wird stets darauf geachtet, dass sie kindgerecht sind, d. h. robust und langlebig. Die Passformen sind so gestaltet, dass dein Kind, egal ob groß oder klein, viel Bewegungsfreiheit hat und sich in keiner Situation in der Kleidung eingeengt fühlt.

Kinder lieben Jeans

Denim ist ein vielseitiger Stoff aus Baumwolle – er ist robust, färbt beim Tragen und in der Wäsche nicht ab und lässt sich unterschiedlich verarbeiten. Nach wie vor beliebt ist beispielsweise der Stonewashed-Effekt oder die zerrissene Jeans mit viel Used-Optik. Zudem ist er hautfreundlich und kann wie jeder Baumwollstoff Feuchtigkeit aufnehmen. Aus diesen Gründen eignet er sich wie kaum ein anderer Stoff für Kinderkleidung, weshalb er zum Herzstück jeder Kollektion von Vingino geworden ist. Jedes Abenteuer, das dein Kind erlebt, prägt auch die Denim-Bekleidung. Durch diese Abnutzung entsteht ein ganz individueller Effekt mit einer persönlichen Geschichte dahinter. Um das Design ansprechender zu machen, verwendet man bei Vingino außergewöhnliche Stickereien, Drucke und Aufnäher. Nichts desto trotz lassen sich die Teile leicht mit anderen kombinieren.

Entdecke auch bei Zalando: