accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Zurück

Kleiderformen

Kleiderformen bei Zalando entdecken

Kleiderformen und -Stile

Was passt zu mir?

Kaum ein Kleidungsstück verzaubert unsere Herzen so sehr wie Kleider. Durch verschiedene Formen und Stile wirken sie ja auch alle so wunderbar verschieden und verzaubern uns immer wieder aufs neue.

In Shape: Die Form macht dein Kleid

Style mit Stil!

Verscheidene Formen bei Kleidern

Rockig und individuell

Wir lieben Vintage

elegant und feminin

Dress for success

Kleiderformen

Die Kleiderformen der Saison

Absolut keine Langeweile - Kleider Shapes kennen diese Saison keine Grenzen

schwarzes A-Linien Kleid
© Zalando

Lasst euch einfach inspirieren!


Was ist angesagt?

Dass wir Kleider lieben, haben wir wohl schon erwähnt. Einer der Hauptgründe ist wohl, dass sie so vielseitig sind. Eine riesen Auswahl an Formen und Schnitten macht es uns möglich, zu jedem Anlass ein Kleid zu finden. Die wichtigsten Kleider-Shapes der Saison haben wir hier mal für euch zusammen getragen.

MINI, MIDI, MAXI?
Jedes Jahrzehnt hatte seine Länge. Die 50er standen für mittellange Petticoat-Kleider. Minikleider und-röcke sind ganz klar ein Kind der 60er und die 70er ohne bodenlange Boho-Maxikleider fast unvorstellbar. Und heute? Heute tragen wir, was uns gefällt! Party-Nächte mit den Girls meistern wir in Minikleiden. Sommerpartys auf der Dachterrasse im schwingenden Blumen-Maxikleid und den Arbeitsalltag im Mididress und High Heels!

OFF-SHOULDER KLEID
Kaum eine Silhouette sehen wir diese Saison so oft, wie off-shoulder an Kleider und Blusen. Ob luftig-weit mit überlangen Ärmeln für einen sommerlichen Boho-Touch, oder an enganliegenden gerippten Midikleidern – die kalte Schulter zeigen gehört derzeit zum guten Ton unter Fashionistas. Da machen wir doch gerne mit!

SLIPDRESS
Seidige fließende Kleidchen mit dünnen Trägern, die an feminine Negligees oder Seidennachthemden erinnern, sehen wir auf den Laufstegen vermehrt. Ein Trend den wir lieben! Edgy wird es mit Bikerjacke und Chealsea-Boots. Für den Sommer bleiben wir der Form treu, setzten aber auf cleane Schnitte in knalligen Farben wir Cobaltblau! Ganz 90ies wird es mit einem weißen T-Shirt drunter!

CUT-OUT-KLEID
Etwas Haut zeigen, ohne sich nackt vorzukommen, schaffen wir mühelos mich niedlichen Cut-out Kleidern. Ob als cold-shoulder-Cuts, sexy cuts rund um Taille und Bauchnabel oder raffinierte Cuts am Ausschnitt, trotz hochgeschlossenem Kleid –die Kreativität der Designer sind bei dieser Kleiderform keine Grenzen gesetzt. Aber Achtung: die Cut-Outs sollten sich auf eine Körperpartie beschränken, damit es classy bleibt!