accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Sale

Neuheiten von Lieblingsmarken im Feed erhalten
+ Als Lieblingsmarke gespeichert. Neue Artikel erscheinen im Feed.
Marke
m
Kollektion
79878 Artikel

Damenmode Sale

Zwei Wörter, die dich glücklich machen: Damenmode Sale

Wie machen die das bloß? Manche Frauen sind immer stylish angezogen. Mit Nonchalance und Treffsicherheit kombinieren sie die neuesten Trend-Items zu einem perfekten Everyday-Look. Das muss doch ein Vermögen kosten, oder? Nicht ganz. Denn zum Glück gibt es ja den Sale!

In 5 Schritten zum perfekten Look: Was du wissen solltest, wenn du im Outlet Damenmode shoppst

S-A-L-E! Bevor du hyperventilierst und wahllos deinen Warenkorb füllst: Es gibt geniale Tricks, die deine Schnäppchenjagd garantiert zum Erfolg und nicht zu einer Schlappe werden lassen. Hier sind fünf Tipps, die dich zum Schlussverkaufs-Vollprofi machen:

1. Immer inspiriert
Social-Media-Kanäle, Web-Magazine, Online-Shops: Wann immer dir ein Outfit oder Detail gefällt, ziehe dir das Foto in einen Ordner oder lege eine private Pinnwand für Styling-Inspirationen an. Steht der nächste Sale in der Damenmode an, kannst du schlau und systematisch shoppen. Extra-Tipp: Melde dich für Newsletter an, dann bekommst du die heißesten Angebote immer direkt und exklusiv schon vorab in dein Postfach!

2. Kauf dir ein Wow-Dress
Ob Spontan-Event oder Hochzeit der besten Freundin – manchmal findest du einfach nicht das richtige Outfit? Daher lohnt es sich schon beim Sale (übrigens: optimale Spar-Zeit ist im Januar und Ende Juni) in ein edles Teil zu investieren, das perfekt zu dir und jedem Anlass passt. Also, auch wenn sich kein Fest ankündigt, hast du dein Traumkleid im Outlet entdeckt? Heißt es: kaufen! Sofort!

3. Augen auf: Accessoires
Trage deine Lieblingslooks ruhig so oft du magst. Mit nur einem aufregenden Accessoire kannst du nämlich super Style-Statements setzen. Wenn du Schuhe, Handtasche, Schmuck und Co regelmäßig wechselst, wird deine Fashion-Uniform also nicht langweilig, sondern immer trendecht upgedated. Übrigens auch immer ein prima Upgrade für schlichte Basic-Kombis.

4. Investiere in hochwertige Stücke
Designerbag, It-Jeans, High Heels oder Lammfellmantel – bei zeitlosen Stücken lohnt es sich besonders, in Qualität zu investieren. Tipp: Kaufe anti-zyklisch. Also, Marken-Bikini im Winter, Daunenjacke im Sommer. So sicherst du dir die besten Deals.

5. Online, statt offline
Models, It-Girls, Fashion-Blogger – sie alle zeigen sich ständig in den neuesten Looks. Trotzdem wirst du ihnen nie in einem Store begegnen. Denn: Modeprofis shoppen online, um lästige Warteschlangen und Öffnungszeiten zu umgehen, sich eine Menge Zeit und das Tüten-Schleppen zu sparen. We like.