Not macht nicht nur erfinderisch, sondern kann in speziellen Fällen sogar der Schlüssel zu einer wahren Erfolgsgeschichte sein. Weil sie die perfekt passende Jeans nicht finden kann, entschließt sich das amerikanische Model Paige Adams-Geller im Jahr 2004 dazu, ein eigenes Denim-Label ins Leben zu rufen. Die Marke Paige wird geboren. Das Ziel ist, perfekt passende Jeansmodelle auf den Markt zu bringen, die feminine Rundungen gekonnt in Szene setzen und zugleich eine schöne Figur zaubern. Bei den Jeans aus dem Hause Paige handelt es sich demnach nicht um herkömmliche Hosen, sondern vielmehr um Kreationen, die dem weiblichen Körper schmeicheln und Frau so von ihrer schönsten Seite zeigen. Längst schon hat sich das Label einen Namen machen können und so wissen zahlreiche VIPs, die Vorzüge dieser Jeans zu schätzen. Ob Heidi Klum, Kate Moss oder Nicole Kidman: Sie alle vertrauen auf die große Auswahl an unterschiedlichen Passformen und Designs.

Paige Denim - High Fashion Jeans von der “Queen of Jeans”

Vorbei sind die Zeiten, in denen sich die Suche nach der passenden Jeans zum wahren Graus entwickelt. Paige Jeans sind die Lösung und sorgen durch beste Materialien und eine Vielzahl an Schnitten für eine perfekte Passform. Ganz egal, ob Skinny oder Bootcut: Für jeden Anspruch findet sich im Angebot des amerikanischen Labels garantiert eine passende Variante. Dabei sehen Paige Jeans nicht nur gut aus, sondern überzeugen zudem auch durch ein Höchstmaß an Tragekomfort. Das einzigartige Gefühl, welches die Jeans aus Los Angeles auf der Haut hinterlassen, überzeugt und macht die Hosen aus klassischem Denim zum Must-have für jeden Kleiderschrank. Auch Hosen aus Lyocell-Stoff hält das Label bereit, die genau wie die Jeans, die weibliche Silhouette optimal in Szene setzen. Die lange Suche nach perfekt passenden Hosen und Jeans hat endlich ein Ende - mit Paige Denim.