accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Paris Reisetipps

Wir bringen den "Chic" in die Städte

Was gibt's in Paris zu sehen?

Paris ist als die Stadt des Lichts und der Liebe bekannt und gilt als eine der elegantesten Städte der Welt. Die Hauptstadt ist reich an historischen Denkmälern und Bauten und kann leicht zu Fuß erkundet werden. Dabei kann man sich in den Straßen verlieren und an der Schönheit der urbanen Landschaft erfreuen.

Geheimtipps Paris

Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

Passage L'homme Paris
Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

Passage L'homme

Diese kleine Gasse mit ungleichen Pflastersteinen im Saint-Antoine-Viertel ist ein Überbleibsel aus der industriellen Vergangenheit und erinnert an die Zeit, als Holzhandwerker in Werkstätten ihrer Arbeit nachgingen. Bei einem Rundgang kannst immer noch die Gerüche von Farben und Sägespänen wahrnehmen, die aus den Läden dringen. Einige davon haben noch ihre ursprüngliche Fassade. Weinranken und duftender Blauregen bringen einen rustikalen Touch in diese malerische Kulisse.

Geheimtipps Paris

Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

The Luxembourg garden Paris
Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

The Luxembourg garden

Der Jardin du Luxembourg befindet sich im Herzen des Quartier Latin und bietet die perfekte Kulisse für romantische Spaziergänge in Paris. Aufgrund seiner historischen Vergangenheit ist dieser Garten zu einem bedeutenden Ort für Architekturliebhaber geworden. Es steht dir völlig frei, die Gewächshäuser und Obstgärten im Park zu besuchen! Du wirst zwei sehr unterschiedliche Stile im Garten entdecken: einen typisch französischen und einen typisch englischen. Vom Wasserbecken aus kannst du den Palais du Luxembourg, in dem der Senat tagt, bewundern.

Geheimtipps Paris

Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

The XVIIIe district Paris
Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

The XVIIIe district

Was wäre das 18. Arrondissement ohne Montmartre und Sacré-Coeur? Du wirst es genießen, den berühmten Hügel zu erklimmen und dich in den idyllischen Gässchen des Malerviertels zu verlieren. Für den Panoramablick auf die Pariser Dächer lohnt sich der Aufstieg! In diesem allseits beliebten alternativen Viertel, das einst der bevorzugte Treffpunkt von Künstlern war, boomt heute noch das Leben dank seiner zahlreichen Flohmärkte und Designer-Boutiquen.

Geheimtipps Paris

Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

The art center of Beaubourg Paris
Passage L'homme Paris

Passage L'homme

The Luxembourg garden Paris

The Luxembourg garden

The XVIIIe district Paris

The XVIIIe district

The art center of Beaubourg Paris

The art center of Beaubourg

The art center of Beaubourg

Dieses polykulturelle Zentrum, das auf dem Beaubourg Plateau errichtet wurde, ist eine Hommage an Georges Pompidou, der ein großer Liebhaber zeitgenössischer Kunst war. Es wurde vor 40 Jahren eingeweiht und beherbergt eine der drei weltweit wichtigsten Sammlungen moderner Kunst. Die extravagante Architektur ist imposant und gleichzeitig reizvoll. Gehe nach dem Besuch einer Ausstellung oder einer modernen Tanz-Performance ruhig auf die Piazza und genieße die Sonne bei Live-Musik von Künstlern aus dem Viertel.

Die ultimativen Instagram-Spots

"Paris ist immer das Hauptmotiv meiner Bilder. Wenn man mich fragt, ob ich auch irgendwo anders leben könnte, antworte ich eindeutig mit nein, da ich die Pariser Architektur genauso benötige wie die Pflanzen den Sauerstoff. Ich wurde in Paris geboren und dennoch scheint es mir, als ob ich immer wieder neue Geheimnisse entdecke, da jedes Viertel seine eigene Geschichte zu erzählen hat."

Paris Panorama
Notre-Dame Paris

Diesmal habe ich Notre-Dame als Ausgangspunkt gewählt, da dieses Monument mit einer esoterischen Erhabenheit behaftet ist, die in der ganzen Welt erkennbar ist. Es ist das Symbol eines anderen Paris. Aus diesem Paris, das in vorindustrieller Zeit existierte und das malerisch und bezaubernd war, wurde die Stadt geboren, die wir heute kennen.

Was geht für Paris in den Koffer?

Komfort und Eleganz. Das ist das Motto für ein Wochenende in der Stadt des Lichts! Im Pariser Stil dreht sich alles um Balance: weit geschnittene Blazer, Wildlederjacke oder Lederrock ... alles ist erlaubt, solange die Kleidung austauschbar ist. Vergiss nicht, deine zeitlosen Basics in den Koffer zu packen, und zwar die, die zu allem passen. Das wird dir diesen authentischen Pariser Flair von Nonchalance verleihen.

Über Louise

"Ich fing vor zehn Jahren an, meinen Blog zu schreiben. Damals entdeckte ich gerade die Paris Fashion Week. Streetstyle stand hoch im Kurs und da ich oft fotografiert wurde, fragte ich mich: Wie wäre es, wenn ich einen Blog schreiben würde? Es war für mich ein großer Sprung ins kalte Wasser, aber ich bin froh, dass ich diesen Schritt getan habe, denn heute poste ich immer noch Editorials, die ich mit Leidenschaft unter der fantastischen Mitwirkung meiner Fotografen perfektioniere."

Louise im Portrait
Louise im Portrait in Paris

"Paris ist das absolute Herzstück meiner Arbeit, ganz gleich, ob es um Style, Geschichte, Architektur oder andere Dinge geht, die mich faszinieren. Ich versuche, eine Botschafterin für das Pariser Leben zu sein. Es ist eine Lebensweise zwischen Moderne und Tradition und deshalb betrachte ich mich selbst immer als Frau der Gegenwart, die auf die Vergangenheit zurückblickt. Seit ein paar Jahren habe ich nun die Gelegenheit, diese Vision von Paris der ganzen Welt mitzuteilen, denn neben meinem Blog arbeite ich auch als Journalistin und TV-Reporterin in Japan, was für mich unglaublich aufregend ist! Und soweit es meine Zeit zulässt, setze ich meine Recherchen fort und schreibe über französische Frauen im 19. Jahrhundert."

Shop the look

Es ist dieser berühmte Spruch « je ne sais quoi », eine gewisse Nonchalance, die erklärt, warum unsere natürliche Anziehungskraft nicht gekünstelt, sondern völlig spontan ist! Unsere Koketterie manifestiert sich in sinnlichen Details wie z. B. roter Lippenstift, feine Dessous, wunderschöne Stoffe ... Kurz gesagt, die Pariser sind unkompliziert und natürlich, aber mit einem gewissen Chic!

Was ist deine nächste Stadt?