"Pack´ die Badehose ein und dann nichts wie raus an den See": Seafolly ist dein perfekter Badebegleiter – auch wenn die kleine Schwester mal nicht dabei ist.

Seafolly: Eine Erfolgsgeschichte established 1975

Es ist mittlerweile über 40 Jahre her, da wurde das australische Label "Seafolly" gegründet und ist seitdem aus den Bade-Garderoben kaum wegzudenken. Die Verrücktheit von Gründer Peter Halas aka "Peter's Folly" wurde 1979 zu Seafolly und erlangte seitdem einen Kultstatus auf internationalen Catwalks. Weltweit liebt man die ausgefallenen und hochwertigen Pieces auch heute noch, von Bikinis und Badehosen bis zu Strandaccessoires wie leichten Strandkleidern und Überwürfen, Badetaschen und Hüten, Handtüchern, Brillen und Schuhen. Das Anliegen der Designer ist es, in jedem kreierten Teil ein Stück der australischen Sonne mit Frauen weltweit teilen zu können: gute Laune inklusive.

Entdecke Verrücktes

Wenn der Sommer kommt, so ist die Stimmung überall eine besondere: Man träumt vom Urlaub, und selbst in der Großstadt geht man raus und genießt die Sonne. Ob am See, am Pool oder im Park. Mit Seafolly machst du dabei stets eine gute Figur und stichst durch ausgefallene Kreationen heraus. Dabei hast du eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Tops und Bottoms. Ob du also die ultraschmalen Brazilian-Slips oder doch die großzügig geschnittenen Boyleg-Unterteile bevorzugst, sei ganz dir überlassen. Auch die Monoteile sehen niemals langweilig aus – verschiedene Schnitte und Muster lockern auch hier den Style gekonnt auf. Vor und nach dem Baden wird dein Outfit straßentauglich, indem du einfach eines des trendy Strandkleider oder eine Tunika überwirfst. Das besonders leichte und dünne Material trocknet schnell und ist leicht zu waschen.

Entdecke auch bei Zalando: