Eine kleine Handtasche oder eine Clutch wirken häufig verloren in einem auffälligen Outfit, eine Reisetasche ist für den Alltag zu unhandlich, ein Rucksack meist eher zweckmäßig als stylish. Darum und auch, weil sie so wunderbar vielseitig ist, ist keine dieser Taschen so beliebt wie sie: die Shopping Bag. Ihr großer, geräumiger Innenraum birgt zahlreiche Fächer für Handy, Portemonnaie, Make-up und alles, was frau unterwegs gebrauchen könnte oder transportieren möchte. Die Designer und Modelabels halten die Shopper immer up to date, kreieren neue Modelle aus verschiedenen Materialien mit interessanten Motiven oder kreativ gestalteten Trägern. Einige Modelle haben nicht nur Henkel oder Schulterriemen, sondern bilden eine Kombination mit abnehmbarem Schulterriemen für einen höheren Tragekomfort.

Der perfekte Shopper für einen kleinen Ausflug

Nicht nur beim Shoppen, der Lieblingsbeschäftigung vieler Frauen und dem Namensgeber der Shopper, macht diese Tasche eine gute Figur. In ihr lassen sich natürlich wunderbar Einkäufe und Co. verstauen, aber auch die nötigen Utensilien für einen Wochenendausflug oder einen Besuch am Strand finden darin Platz. Beim Bummel durch die City können wir bei sommerlichen Temperaturen in einen bequemen Taillenrock und ein Crop-Top schlüpfen, dazu kombiniert ein Paar Clogs mit Holzsohle und natürlich einen leuchtend bunten Leder-Shopper mit Henkelträgern, der den Style komplettiert. Wer es dezenter mag, mixt eine farbige Röhrenjeans zum schlichten Top und darüber eine kurze, kastenförmig geschnittene Jacke aus Veloursleder. Elegante Chelseas passen hervorragend zu diesem Styling. Dazu wirkt ein Eyecatcher-Shopper mit langen Fransen wahre Wunder! Am Strand oder auf der Festivalwiese wird eine Kombination aus einem trendigen, luftigen Jeanskleid und Denim-Shopper ebenso gern getragen wie ein zartes Sommerkleid mit Blumen- oder Ethno-Print zur farblich passenden Tasche.

Shopping Bag - Das Allround-Wunder für den Alltag

Zu elegantem Etuikleid und Pumps passt ein Design-Shopper aus Leder. Die Tasche sollte für den Büro-Look eine geradlinige Struktur und ein klares Design aufweisen, nicht zu aufgeregt wirken und einen harmonischen Kontrast zum Businessoutfit bilden. Femininer und moderner als der klassische Businessanzug ist ein schlichter, konturiert geschnittener Maxi-Overall. Zum schlichten marineblauen Overall kombiniert man eine mit modern-elegantem Muster bedruckten Shopper. Auch Varianten aus Lack passen zum Job-Outfit: Kombiniert zu einem schlichten Style aus Blazer, leichter cremefarbener Bluse und Zigarettenhose kommt diese Tasche optimal zur Geltung.

Entdecke auch bei Zalando: