Strickkleider

Cozy durch die kalte Jahreszeit mit Strickkleidern

Kuschelig, super-hip und wahnsinnig vielseitig – Strickkleider sind unsere Helden des Winters!

Warum wir diese Kleider lieben

Die Temperaturen sinken, doch du hast keine Lust, auf deine geliebten Kleider zu verzichten? Musst du auch gar nicht, denn die Lösung lautet: Strickkleid! Im Herbst und Winter gehören sie zu den absoluten Must-haves, denn sie sind comfy, unglaublich vielseitig und halten dich noch dazu warm! Der Winter beschert dir jedes Jahr aufs Neue einen Styling-Blues? Damit ist ab sofort Schluss, denn lässige Strickkleider machen es uns wirklich einfach, auch bei eisigen Temperaturen toll auszusehen. Egal, ob mit Rolli oder ohne, mini, maxi oder midi: Die cleveren Wärmespender präsentieren sich so vielfältig, dass von Langweile weit und breit keine Spur ist. Überzeug dich doch einfach selbst!

Die richtige Masche für jede Lebenslage

#Business: Classy, elegant und dennoch dezent – ein langärmeliges Strickkleid in Grau oder Schwarz ist ein toller Begleiter fürs Büro, denn es bleibt schön im Hintergrund und entspricht dem Business-Dresscode. Kombiniere dazu am besten halbhohe Pumps und eine dunkle, blickdichte Strickstrumpfhose.

#Comfy: Gut gestylt und dennoch bequem durch den Alltag? Dafür gibt es lässige Strickkleider aka Oversize-Pullis, die du nach Lust und Laune zu Strumpfhosen, Leggings oder Jeans kombinierst. Boots oder Sneakers dazu, Mantel oder Lederjacke drüber – fertig!

#Sexy: Ein besonderes Date steht ins Haus? Dann haben wir das richtige Outfit für dich! Wie wär's mit einem hübschen Kleid mit so überraschenden Details wie zum Beispiel einem großzügigen Rückenausschnitt? Toll finden wir auch die eng anliegende, schulterfreie Variante mit Turtle-Neck.

Von wegen altbacken! Wer bei Strickkleidern an Omas Fummel aus den Vorkriegsjahren denkt, der hat aber ordentlich was nachzuholen, wenn wir uns die neue Generation der Kleider mit Potential zum It-Piece der Saison anschauen. Es geht nicht mehr nur ums Warmhalten, sondern vor allem um den Look, die neue Masche, die uns in ihren Bann zieht. Strickkleider gehen einfach immer. Sowohl im Alltag, in der Uni und auch im Office bist du mit den kuschligen Einteilern immer auf den Punkt genau gekleidet.

Die neue Masche, die uns um den Finger wickelt: Strickkleider!

Besonders in Zeiten, in denen unser Augenmerk zunehmend auf den Jeans-und-Pulli-Look gelegt wird, erscheint auch als mode- und trendliebende Frau die Vorstellung eines Kleides nicht nur konservativ, sondern auch irgendwie unkomfortabel. Das ist vorbei mit den neuen, angesagten Strickkleidern, die wir diese Saison nicht aus unseren Kleiderschränken missen wollen. Diese sind so vielseitig, dass für jede mit Sicherheit das richtige Modell dabei ist!

Von Casual über Cozy zu Classy und Business!

#Step 1: Das richtige Strickkleid für dich! Die essentielle Frage, der Schlüssel zum Look: Welches Kleid ist das richtige für dich? Wir lieben dieser Tage besonders den Rollkragen! Strickkleider mit Rollkragen strecken die Silhouette und lassen so auch kleinere Frauen größer erscheinen. Wer eine etwas weitere Silhouette hat, kann mit viel Stoff auch kleine Pölsterchen umspielen. Kräftige Farben sind diese Saison die Essenz der coolen Einteiler: Je strahlender, desto besser!

#Step 2: Die Accessoires machen den Look! Wer es gerne zurückhaltend und classy mag und auf der Suche nach dem perfekten Look fürs Office ist, sollte sein neues Strickkleid mit Overknees kombinieren. Jetzt da es kälter wird, kann ein klassischer Wollmantel den Look auch vor der Tür bestens ergänzen. Für einen coolen Look für jeden Tag kannst du ganz lässig eine angesagte oversized Daunenjacke und derbe Boots kombinieren.

Entdecke auch bei Zalando: