Die Herrenuhren von Police fallen ganz klar aus dem Rahmen des Gewöhnlichen! Solche Uhren könnten Cowboys aus dem klassischen Wilden Westen oder auch die amerikanischen Polizisten tragen, die bei der Namensgebung Pate standen.

Police – attraktive Herrenuhren mit exotischem Design

Mehrfarbige Chronografen, schwere Kettenarmbänder und Zifferblätter, die wie kleine Cockpits aussehen – das ist die Welt der Police-Herrenuhren. Sie wirken sportlich, sie wirken männlich – und sie wirken, als hätten sie schon ein großes Stück von der Welt gesehen. Das färbt natürlich auch auf ihre Nutzer ab: Ein Mann, der eine Uhr von Police trägt, erscheint sofort welterfahren und weitgereist, auch wenn er nie aus seiner Heimatstadt herausgekommen ist. Doch die bewundernden Blicke, die das gute Stück ganz unvermeidlich auf sich zieht, sind nicht der einzige Grund, eine Police-Uhr zu kaufen. Der wichtigere liegt in der guten Ausstattung und Qualität, die alle Uhren auf dieser Seite haben. Hier kannst du endlich eine Herrenuhr finden, die das Aufregende mit dem Nützlichen vereint.

Ein Hauch von Weite und Gefahr

Police – das klingt nach gefährlichen Streifengängen in amerikanischen Slums, nach Schießereien und Verfolgungsjagden. Aber diese Vorstellung täuscht – unsere Police sitzt ganz brav in der Schweiz und produziert Modeaccessoires. Das Label Police wurde bereits im Jahr 1983 gegründet und widmete sich ursprünglich der Herstellung von Sonnenbrillen. Insofern ist der Gedanke an die amerikanische Polizei, an amerikanische Weite und Gefahr von den Firmengründern durchaus beabsichtigt. Auch als das Portfolio von Police um Herrenuhren erweitert wurde, blieb dieser Gedanke erhalten: Police Uhren sollten nicht nur chic und trendy sein, sie sollten auch durch ihr Design amerikanisch-wildes Flair eine tatkräftige Männlichkeit assoziieren. Das ist gelungen – mit einer solchen Uhr am Handgelenk könnte es dir glatt passieren, dass du tatsächlich für einen amerikanischen Cop gehalten wirst.

Entdecke auch bei Zalando: