accountaccountbagbagzalando logomenu

Hilfe & Kontakt

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Top Sportarten

Top Marken

Sports meets Fashion

Ready, set, GO! Was ist dein Sport?

Du brauchst einen Motivationskick für dein Winter-Workout? Dann nichts wie ran an die neue trendy Activewear, die rekordverdächtige In- und Outdoor-Moves garantiert. High Fashion in Action: Mit welchen Materialien, Schnitten und Farben die aktuellen Pieces zum Auspowern jetzt zur Höchstform auflaufen, verraten wir hier.

Functional Fun: Damen-Sportbekleidung im Outdoor-Modus

Sweat in (Street-)Style – hautenge Sportswear macht Platz für relaxt geschnittene Athleisure-Teile wie lässige Tracksuits aus Samt oder coole Oversize-Blousons. Läuft, vor allem in Kombi mit Sneakern und Running-Schuhen im Retro- oder Future-Look. Der Farbcode der neuen Active-Mode fürs Training im Freien ist herrlich unkompliziert. Viel Off-White und Schwarz, gedeckte Erdtöne, dunkles Navy und helles Graublau lassen sie richtig edel wirken. Die aktuelle Damen-Sportausrüstung sieht aber natürlich nicht nur gut aus, in ihr steckt auch ordentlich Leistungsvermögen. Dank Funktionsmaterialien (immer öfter auch aus Natur- oder recycelten Synthetikfasern) können sie deine Körperwärme speichern, sind gleichzeitig feuchtigkeitsableitend und atmungsaktiv. Bestes Beispiel: Lightweight-Puffer-Jackets mit dekorativen Steppnähten. Die thermowattierten Jacken sind perfekt für Jogging und Co bei eisigen Außentemperaturen.

Go Girl! Gymwear fürs Indoor-Workout

Ob im Fitness- oder Home-Studio – motivierende Typo-Prints zählen zu den Top-Sport-Trends und feuern uns auf Unterbrustbändern, Sweatpant-Seitenstreifen oder Schweißbändern an. Ähnlich anspornend: Performance-Pieces mit auffälligem Labelling der Lieblingsmarken (hallo Neunziger!). Weiter ins Detail geht Sportwear diese Wintersaison mit Cut-outs, Mesh-Einsätzen, Crossbody-Bändern und Patchworks. Sehr cool sind auch Cropped Cuts. 7/8-Leggings werden beispielsweise für das Spiel mit den Proportionen unter lockeren Shorts getragen. Oder Cropped Hoodies über Long-Bras. Die Farb-Range bleibt dabei ganz gechillt, wie das Trio aus Schwarz, Weiß und Military-Grün. Wer’s femininer mag, mixt Black & White mit Beeren- oder Pastelltönen. Und setzt Highlights mit Mustern: Mini-Florals sowie feine grafische Prints liegen jetzt voll im Gymwear-Trend.