accountCreated with Sketch.accountCreated with Sketch.bagCreated with Sketch.bagCreated with Sketch.zalando logoCreated with Sketch.menuCreated with Sketch.starCreated with Sketch.starCreated with Sketch.

Kostenlose Hotline 0800 33 00 900

Kostenloser Versand & Rückversand

100 TAGE RÜCKGABERECHT

Sonnenbrillen

Sonnenbrillen für jeden Typ

Sonnenbrillen Vielfalt

Günstige Sonnenbrillen


Top Sonnenbrillen-Trends 2016

Und wie man sie gekonnt stylt!

Klassisch, Auffällig, Vintage – die Sonnenbrille dient längst nicht mehr nur als UV- und Blendschutz. Sie ist Accessoire, Eyecatcher und verpasst jedem Outfit einen individuellen Look!


Hatte man früher lediglich ein Standardmodell für den Sommer in seinem Repertoire, kauft man sich heute für jedes Lieblingsoutfit und unabhängig von der Jahreszeit das passende Modell. Damit du in Zukunft die perfekten Shades für deinen Stil findest, haben wir dir die heißesten Trends für 2016 zusammengestellt und die reichen von den Klassikern über Sonnenbrillen in Beerentönen bis hin zum Cat-Eye Modell.

Eckigen Gesichtern stehen runde sowie geschwungene Modelle besonders gut. Ovale und runde Gesichter harmonieren mit kantigen Modellen. Generell gilt: Die Form der Sonnenbrille sollte mit der Form des Gesichts kontrastieren.
- Vogue

Kult ist immer en vogue

Obwohl ständig neue, ausgefallene Sonnenbrillen-Trends aufkommen, bleiben die Aviator und Wayfarer zuverlässige Klassiker und sind bei Männern und Frauen, jung wie alt, gleichermaßen beliebt. Die Modelle wirken vor allem zu Lederjacken, Jeans und sportlichen Outfits lässig und sind somit die perfekten Begleiter für die Freizeit, geben aber auch gleichzeitig jedem Business-Outfit einen edgy Touch. Bei der vielfältigen Einsetzbarkeit kein Wunder also, dass Aviator und Wayfarer bis heute absoluten Kultstatus genießen.


Katzenaugen für den Glam-Effekt

En vogue ist weiterhin auch die sexy Cat-Eye Shape. Schon Stilikonen wie Grace Kelly betonten mit dieser Brille ihre Weiblichkeit. Aber wie kombinieren? Keine Sorge, dafür brauchst du kein Retro-Outfit im Sixties Stil. It-Girl Olivia Palermo zum Beispiel kombiniert ihre Cat-Eye Glasses gekonnt casual zur schwarzen Skinny Jeans und trendy Cape Mantel. Wenn es dann doch mal etwas schicker sein soll, kannst du auch á la Dita von Teese zu Pencilskirt, Bluse und spitzen Lack Pumps greifen.


Es bleibt rund

Runde Shades im Vintage-Stil versprühen auch 2016 den unvergleichlichen Hippie-Chic. Dazu kombinieren Frauen High Waist Schlaghosen, Wedges und Crop Tops für einen Boho Look, der uns vom Lebensgefühl der wilden 70er träumen lässt. Es geht aber auch anders! Männer greifen zu schlichten, zugeknöpften Hemden und schwarzen Jeans für einen minimalistischen Look, bei dem die Sonnenbrille ganz klar im Fokus steht.


Beerentöne verleihen Freshness

Alles andere als glanzlos und 2016 schwer angesagt sind Eyewear in matter Optik, besonders Beerentöne, wie Violett, Rot und Blau. Diese wirken dezent, verleihen deinem Look aber dennoch Frische und Verspieltheit. Also trau dich ruhig mal vom Evergreen Schwarz abzubleiben und bekenne Mut zur Farbe. Dieser Trend setzt sich übrigens auch in den Gläsern durch - je polarisierender, desto angesagter!


Welches Modell passt zu meinem Gesicht?

Die Auswahl fällt bei so vielen verschieden Modellen zwar schwer, hat aber auch etwas Gutes! Denn so findest du die Sonnenbrille, die perfekt zu deiner Gesichtsform passt. Wenn du beispielsweise ein starkes Kinn mit markanten Wangenknochen hast, dann greife am besten zu runden Sonnenbrillen. Hast du eine ovale oder herzförmige Gesichtsform? Dann empfehlen sich besonders kantige Modelle. Unser Guide hilft dir weiter, falls du dir bei der Wahl des wohl heißesten Accessoires 2016 unsicher bist.