Zalando verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.Ich stimme zu.
Mäntel

Trenchcoats

66 Artikel

Sortieren nach:
Seite 1 von 1
CLASSIC - Trenchcoat - night Trenchcoat - beige Trenchcoat - beige SKOPJE - Trenchcoat - black PADDED - Trenchcoat - navy LONGER FASHION MAC - Trenchcoat - khaki REMASTERED ROGUE - Trenchcoat - darkest navy Trenchcoat - beige Trenchcoat - black Trenchcoat - black Trenchcoat - navy Trenchcoat - black Trenchcoat - salt and pepper GARBER TRENCH - Trenchcoat - mazarine blue RAPHAEL - Trenchcoat - light beige Trenchcoat - olive Trenchcoat - neutal REMASTERED ROGUE - Trenchcoat - burnt umber Trenchcoat - blue SHDYORK - Trenchcoat - dark sapphire SEEDS - Trenchcoat - 98f GARBER TRENCH - Trenchcoat - dune Trenchcoat - beige Trenchcoat - grau Trenchcoat - blue Trenchcoat - dunkelblau Trenchcoat - navy Trenchcoat - black Trenchcoat - black SHDNEWADAMS - Trenchcoat - black SHDNEWADAMS - Trenchcoat - dark sapphire GARBER TRENCH - Trenchcoat - dark black YOUNG - Trenchcoat - black BASIC - Trenchcoat - navy Trenchcoat - beige CILIVERPOOL - Trenchcoat - anthracite LONG - Trenchcoat - preppy navy Trenchcoat - dusty black TANGO - Trenchcoat - royal blue DRAKE - Trenchcoat - brown DAY - Trenchcoat - vert Trenchcoat - army green

Im Herbst und Frühling sind Trenchcoats immer eine gute Wahl: Klassisch und elegant können sie mit den richtigen Teilen kombiniert aber auch sportlich und lässig wirken. Auf das Wesentliche reduziert, kantig und dennoch edel – Trenchcoats sind die ultimative Wahl, wenn es um einen einfachen und schnellen, aber dennoch stylishen Look geht.

Entdecke deinen Liebling unter den Herren-Trenchcoats

Den traditionellen Trenchcoat, der eigentlich als Mantel für die britische Armee Ende des 19. Jahrhunderts designt wurde, gibt es ohne Kapuze in mittlerer oder langer Ausführung. Seine wohl markantesten Merkmale sind die doppelte Knopfreihe und der Taillengürtel. Die dafür vorgesehenen Stoffe sind Gabardine oder Popeline, die sich beide als wasserabweisende Stoffe hervorragend zur Herstellung dieses besonderen Regenmantels eignen. Heute werden die Stoffe speziell imprägniert und sind deshalb wasserundurchlässig. Bei starkem Wind lässt sich der Kragen aufstellen, sodass man die Wärme regulieren kann. Der spezielle Schnitt am Rücken sorgt außerdem für Beweglichkeit trotz eines körpernahen Schnittes und des Gürtels.

So trägst du ihn richtig

Ein Trenchcoat kann zwar in der leichteren Ausführung aus Popeline oder Gabardine gemacht sein, es gibt aber auch wärmere Ausführungen, die ein leichtes Futter haben und/oder aus einem dickeren Wollmischgewebe bestehen. In beiden Fällen aber kannst du zu deinem Trenchcoat, der üblicherweise in verschiedenen Brauntönen, aber auch in Grau oder Schwarz daherkommt, ein T-Shirt, ein Hemd oder einen Pullover tragen. Für einen lässigeren Style kannst du dazu eine Jeans und Sneakers kombinieren. Willst du es etwas schicker haben, so kannst du dazu Mokassins, Boots oder andere Lederschuhe anziehen. Last but not least: Ein weiter Trenchcoat ist ein Muss für jeden Anzugträger, denn dank seiner Schnittform lässt er sich bequem über einem Blazer tragen.

Entdecke auch bei Zalando: